Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://www.club-girls.com

Die webseite ist ein kostenloser Service der

Firma

Dirk Alan Groetker Webdesigner
www.webdesigner-muenster.com

Im Moorhock 79
48159 Münster
email:groetker@t-online.de

Die Fotos der Damen

Die Daten und Fotos werden direkt von den Damen zu Verfügung gestellt. Eine Überlassungserklärung an den Rechten der Fotos und Daten liegt vor und kann jederzeit schriftlich oder per email wieder entzogen werden. Dadurch werden die Daten und Fotos von der Webseite gelöscht. Fotos die auf Seiten von Drittanbietern veröffentlicht werden, werden dadurch nicht gelöscht. Dies muss durch Antrag beim Drittanbieter seperat erfolgen.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare im Gästebuch

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars siWenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.chtbar.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server meines Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Deines Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Dir meine Website zur Verfügung zu stellen. cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. http://blog.danielschurter.net/

Plugin Limit Login Attempts für die Anmeldung im WordPress Dashboard

Limit Login Attempts

Zur Abwehr von Brute-Force-Attacken werden IP-Adressen in der Datenbank gespeichert. Hier ist  ein „berechtigtes Interesse“ laut DSVGO vorhanden, welches diese Art der Nutzung zulässt, um Angriffe auf die Webseite abzuwehren. Dies gilt nur für Nutzer, welche sich versuchen im Dashboard der Webseite anzumelden, was nur Administratoren vorbehalten ist und somit den Normalen Nutzer nicht betrifft

 

 

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Der Nutzer muss vor Benutzung eine Einverständniserklärung abgeben, das er die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hat. Tut er dies nicht, steht ihm dieser Dienst nicht zur Verfügung.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Antispam BEE

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Antispam Bee“, der von der Pluginkollektiv, , USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Antispam Bee wende direkt in WordPress intelligente Spam-Erkennung an und muss daher keine (personenbezogenen) Daten an Dritte weitergeben. IP-Adressen für diese Abfragen nur gekürzt verarbeitet und übertragen. Also kein Problem, was den Datenschutz betrifft. IP-Adressen, deren hintere Abschnitte weggekürzt werden, gelten nicht mehr als persönliche Daten. Die Cookie Daten werden automatisch nach 1 Monat gelöscht.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Antispam Bee finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://github.com/pluginkollektiv

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

 

 

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Monat lang gespeichert. Mit dem Plugin Cookie Notice by dFactory erteilst du uns das Einverständnis Cookies zu deinem Komfort zu nutzen, dies erleichert dir ein laden von verschieden Funktionen. Fals du dich über dieses Plugin informieren möchtest, dann kannst du dies hier tun.  Plugin Cookie Notice by dFactory 

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Monat.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienst Statify

Verarbeitet und speichert laut eigenen Angaben keinerlei personenbezogene Daten, auch keine IP-Adressen.

 

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

 

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wie wir deine Daten schützen

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Im Gästebuch werden lediglich Vornamen und IP Adressen gespeichert. Email Adressen und vollständige Namen werden gelöscht.

Diese IP Adressen sind auf dem Server, durch eine 2 Faktoren Authentifizierung vor dem Zugriff fremder Geschütz.

Die Server Log Daten werden alle 6 Monate gelöscht.

Wohin wir deine Daten senden

Gästebuch Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Hierbei werden aber vom Anbieter keine persönlichen Daten oder IP Adressen gespeichert.

Deine Kontakt-Informationen

webdesigner-muenster.com

groetker@t-online.de

webdesigner Dirk Alan Groetker

 

Haftungsausschluss

Da ich kein Anwalt bin und weder rechtskräftigen Aussagen tätigen kann noch darf, ist diese Auflistung nicht rechtlich verbindlich und es bestehen weder Garantie noch Gewähr auf die Richtigkeit. Ich habe zu meinem besten Wissen und Gewissen recherchiert.

Günni
Hallo, Wenn ich Direktservice nehme und nach der ...

martin
Hallo! Früher wenn 'Mann' den großen Ei...

Martin
Hallo ich hätte 3 fragen welcher tag war der ...

thomas
Hallo, kann ich nach dem Eintritt im Club noch Coi...

Tom
1 Coin = 1 mal Sex oder wie muss man das verstehen...